Roundtable China mit der AHK Shanghai

Chinas Wirtschaftsentwicklung sorgt für stetig neue Schlagzeilen. Ein Land im Umbruch – Strukturwandel, Innovation und Digitalisierung bestimmen aktuelle Veränderungen, der 19. Parteitag in China sorgt in diesen Tagen zudem für politische Neuerungen.

Chinesische Flagge mit Kurstabellen und Grafiken zur wirtschaftlichen Entwicklung. Foto: ©Eisenhans-stock.adobe.com

Wie nimmt die deutsche Wirtschaft diese Veränderungen wahr? Welche Konsequenzen, Chancen und Herausforderungen ergeben sich für Ihr Chinageschäft? Tauschen Sie sich mit uns aus. Für aktuelle Einblicke der deutschen Wirtschaft in der Region Shanghai wird uns exklusiv Frau Simone Pohl der AHK Shanghai unterstützen und Ergebnisse der aktuellen China Business Confidence Survey mit uns teilen.

Frau Simone Pohl © AHK Greater China

Zu Gast: Frau Simone Pohl, Delegierte der Deutschen Wirtschaft, Executive Director und Vorstandsmitglied der German Chamber of Commerce in Shanghai, leitet seit 2015 das größte Büro der Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) in China und vertritt damit die Interessen von rund 3500 deutschen Unternehmen an der chinesischen Ostküste.

Der Roundtable adressiert speziell höheres Management und wird nach den Einblicken zur Lage der deutschen Wirtschaft in China durch Frau Pohl im anschließenden Austausch insbesondere strategische Fragen für Unternehmer aufgreifen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wir behalten uns vor, Anmeldungen ggf. abzulehnen.

Bitte melden Sie sich bis zum 28. November über unser Online-Registrierungssystem auf unserer Webseite an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*