Roundtable China mit der AHK Guangzhou

Die Entwicklung Chinas weg von einem günstigen Produktionsstandort und hin zu einem attraktiven Land für die Entwicklung von Hochtechnologien ist spätestens seit dem 12. Fünfjahresplan Chinas in aller Munde. Seitdem lassen sich in China zahlreiche Entwicklungen verfolgen, die weit über die Errichtung tausender Inkubatoren für innovative Unternehmensideen, Übernahmen ausländischer Unternehmen z.B. in der Robotik und Automatisierung, über eine rapide und umfassende Digitalisierung sowie eine damit einhergehende Entstehung neuer Absatzwege z.B. via E-Commerce hinausreichen. Wir möchten dazu zum Austausch anregen.

Die IHK Potsdam lädt Sie ein zu einem

Roundtable China

am 05.03.2018 von 10:00-12:00 Uhr
in der IHK Potsdam

Chinesische Flagge mit Kurstabellen und Grafiken zur wirtschaftlichen Entwicklung. Foto: ©Eisenhans-stock.adobe.com

China 2018 als Technologiestandort – eine Bestandsaufnahme

Chinas Planziele sind in Zahlen und Wortspielen definiert – bis 2020 haben wir eine “Well-Off Society” zu erwarten, bis 2035 setzt man sich zum Ziel, einen “Neuen Sozialismus” eingeführt zu haben und “Made in China 2025” markiert einen Meilenstein in der chinesischen Wirtschaftsentwicklungsstrategie. Wo stehen wir aktuell? Welche Einflüsse haben groß angelegte Planziele auf Kooperationen mit deutschen Unternehmen? Wie digital und technologisch wettbewerbsfähig ist China heute? Was steckt hinter Begriffen wie z.B. dem “chinesischen Silicon Valley”? Wir möchten zusammen mit Ihnen zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch anregen.

Zu Gast: Herr Jens Hildebrandt, Leiter der Deutschen Auslandshandelskammer in Süd- und Südwestchina, wird uns exklusive Einblicke in die Entwicklung Chinas als Technologiestandort geben. Südchina rund um Shenzhen ist als Chinas Silicon Valley bekannt und die deutsche Wirtschaft reagiert. Hören Sie von Herrn Hildebrandt, wie sich Deutschland in Südchina beteiligt, wie deutsche Unternehmen sich an Entwicklungen anpassen und welche Trends in Südchina aktuell sind.

Zum Abgleich laden wir nach einem Vortrag zu “China 2018 als Technologiestandort – eine Bestandsaufnahme” ein, sich im Dialog mit Herrn Hildebrandt, der Ostasienreferentin der IHK Potsdam und im Rahmen der Chinaexpertenrunde des Roundtables zu Chancen, Hürden, Problemen und mehr auf den neuesten Stand zu bringen.

Im Vorfeld der Veranstaltung freuen wir uns auf Ihre Anregungen und Fragestellungen für die Veranstaltung per Email.

Bitte melden Sie sich bis zum 01.03.2018 über unser
Online-Registrierungssystem auf der Webseite www.ihk-potsdam.de an.

Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an höhere Managementlevel und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt. Ihre Teilnahme ist erst nach Eingang einer Bestätigung durch die IHK Potsdam gesichert. Wir behalten uns vor, Anmeldungen abzulehnen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 


Datenschutzerklärung:

Wir gestatten die Erhebung, Nutzung und Speicherung der personen- und firmenbezogenen Daten für Zwecke der Abwicklung der Veranstaltung. Darüber hinaus erklären wir uns mit der Weitergabe der Angaben zu Firma, Kontakten und Profil einverstanden, soweit dies zum Zweck der Kontaktvermittlung mit externen Partnern oder der Aufnahme in Veröffentlichungen bzw. Datenbanken im Rahmen der Veranstaltungsvorbereitung, -durchführung und –nachbereitung geschieht. Wir stimmen ebenfalls der Zusendung von Informationen im Zusammenhang mit der Veranstaltung zu. Wir erlauben der IHK diese Daten für ähnliche Veranstaltungen zu nutzen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb des oben genannten Veranstaltungszwecks ist nicht zulässig.

Bitte beachten Sie, dass auf der Veranstaltung fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/ oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung in allen Medien (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt wird.

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*