Freie Plätze für Basisseminar Im- und Export

Sichern Sie sich mit diesem dreitägigen Lehrgang das Rüstzeug, um theoretische Grundlagen und praktische Geschäftsdurchführung miteinander zu verknüpfen. Sowohl auf der Export- wie auch auf der Importseite erhalten Sie durch Vermittlung von Basiswissen das nötige Verständnis und die Sicherheit dafür, wie Unternehmensabläufe und Zollregelungen zusammenhängen. Außerdem lernen Sie, wie Zollverfahren optimiert und ggfs. vereinfacht werden können. Neben den einzelnen Ex-/Importverfahren lernen Sie auch die wichtigsten Dokumente für den Außen- und den EU-Handel kennen.

Lehrgangsinhalte:

26.06.2019 – Grundlagen

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Einreihung von Waren in das HS System
  • Warenursprung und Präferenzen
  • Grundlagen des Exportzollrechts VoB

27.06.2019 – Einfuhr – Import

  • Zollverfahren bei der Einfuhr
  • Abwicklung von Einfuhrgeschäften (ATLAS, Codierung)
  • Berechnung von Einfuhrabgaben
  • Außenwirtschaftsrecht beim Import

28.06.2019 – Ausfuhr – Export

  • Ausfuhrverfahren
  • Abwicklung von Ausfuhrgeschäften (ATLAS, Codierung)
  • Besondere Verfahren (passive Veredlung, Carnet A.T.A.)
  • Außenwirtschaftsrecht beim Export

Das Seminar ist modular buchbar. Beim Besuch des kompletten Lehrgangs und zwei weiteren Außenwirtschaftsseminaren im selben Jahr kann ein IHK-Lehrgangszertifikat ausgestellt werden. Anmeldung ist hier möglich.

Weitere Weiterbildungsangebote finden Sie unter:

IHK Bildungszentrum

Weiterbildungsdatenbank Brandenburg

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn