USA / Kanada – Neuregelung für Maschinenstandards

Ab 1. Januar 2017 müssen alle an das nationale Stromnetz in den USA angeschlossenen Maschinen einer neuen NEC-Vorschrift * entsprechen. Diese neue Regulierung ist für US-Fabrikbetreiber mit erheblich höheren Anforderungen verbunden.

Damit die Maschinen weiterhin den Konformitätsanforderungen entsprechen, sind europäische Maschinenbauer und Exporteure verpflichtet die Kurzschlussfestigkeit der Maschinen zu prüfen und die geänderten Werte anzupassen, sonst kann es passieren, dass diese nicht mehr für den amerikanischen Markt geeignet sind.

Bild-Quelle: IHK Nürnberg

* Der National Electrical Code (NEC),  ist eine Sicherheitsnorm der Vereinigten Staaten von Amerika. Diese formuliert Vorgaben für die Ausführung von Elektroinstallationen. Die Norm ist von der American National Standards Institute (ANSI) anerkannt. Sie ist unter der Bezeichnung ANSI/NFPA 70 Teil der Normen und Verhaltensregeln, welche von der National Fire Protection Association (NFPA) veröffentlicht werden. (Quelle: NFPA Standards) USA / Kanada – Neuregelung für Maschinenstandards weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

AHK USA – Einladung zum Wirtschaftstag in Berlin

Die AHK USA veranstaltet am 17. März 2017 einen Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag in Berlin. Zu dieser Konferenz, die u. a. anlässlich des 70 jährigen Geburtstages der AHK – gemeinsam mit dem DIHK veranstaltet wird, werden interessierte Unternehmensvertreter recht herzlich eingeladen.

AHK USA – Einladung zum Wirtschaftstag in Berlin weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

USA – Verbot und Einreisebestimmungen für Staatsangehörige bestimmter Länder

Irak – Iran – Jemen – Libyen – Somalia – Sudan – Syrien

Am 27.01.2017 hat Präsident Trump eine Executive Order erlassen, welche es Staatsangehörigen der genannten Länder für einen Zeitraum von 90 Tagen nicht mehr erlaubt in die USA einzureisen. Betroffen sind Personen, die über die Staatsangehörigkeit verfügen, auch Doppelstaatsbürger (Bsp. Deutsch-Iran). Nicht betroffen sind Personen mit anderen Staatsangehörigkeiten, die nur die o.g. Länder bereist haben. Hier ist eine Einreise in den USA weiterhin (ggf. mit VISUM) möglich.

Quelle: www.bild.de

USA – Verbot und Einreisebestimmungen für Staatsangehörige bestimmter Länder weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn