Geschäftschancen für deutsche Unternehmen – Ausschreibungen der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB)

Der Ostasiatische Verein (OAV) und das EZ-Scout Programm laden Sie zu ihrer Reihe „Geschäftschancen für deutsche Unternehmen – Ausschreibungen der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB)“ am 28. November 2018 bei der AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH in Frankfurt ein. Es erwarten Sie Informationen aus erster Hand über Ausschreibungen zu Infrastrukturprojekten in der asiatisch-pazifischen Region, das Ausschreibungsverfahren, Erfahrungsberichte und Einzelberatungen mit Experten von ADB und GTAI.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden, finden Sie hier.

Für mehr ADB-Projektinfos gezielt im Rahmen von China’s One-Belt, One-Road Programm, klicken Sie bitte hier

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Zur APW Berlin: StartupAsia – IHK Potsdam ist dabei

Am 23. April geht’s los, die Asia-Pacific Week (APW) startet in Berlin mit einer Vielzahl von Veranstaltungen rund um den Schwerpunkt der “Digitalisierung”.

Vom 23. bis 29. April 2018 erwarten Sie an mehreren Veranstaltungsorten in Berlin zahlreiche Vorträge und Netzwerkmöglichkeiten. Die IHK Potsdam beteiligt sich in diesem Jahr an:

StartupAsia – Seizing market opportunities in India, Southeast Asia, and China

im Rahmen einer “Fishbowl discussion” zum Thema:
“How to get into the new market, what cooperation and funding opportunities exist?”

Ort: enpact, Gleimstraße 50, 10437 Berlin
Datum: Fri, April 27, 2018
Uhrzeit: 9:30 – 14:00

Nach einer Präsentation der Zielmärkte durch Vertreter von u.a. der Deutschen Handelskammer in Indien, HI Indonesia, Impact Hub Manila sowie NTUitive stellvertretend für die Nanyang Tech Universität in Singapur erwarten Sie zur Fishbowl-Discussion  zusammen mit Claus Karthe (Gründer & CEO German Accelerator Southeast Asia) und Dhruv Mehra (Invest India) und Sabine Yang-Schmidt (Ostasienreferentin IHK Potsdam)  spannende Beiträge und Tipps zu Kooperationen für Startups zwischen Europa und Asien.

Programm (Veranstaltung in Englisch)

Zur APW Berlin: StartupAsia – IHK Potsdam ist dabei weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

IPR SME Helpdesk – Partner der IHK Potsdam

Neuer Partner der IHK Potsdam für Fragen zum Schutz des geistigen Eigentums für China und Südostasien ist das “IPR SME Helpdesk”:

Foto: © China IPR SME Helpdesk
Foto: © South-East Asia IPR SME Helpdesk

Das European Intellectual Property Rights (IPR) Helpdesk bietet als offizielle Serviceinitiative der Europäischen Kommission kostenfreie, professionelle Beratung, Informationen und Trainings­veranstaltungen rund um das Thema geistiges Eigentum und geistige Eigentumsrechte an. Der Service richtet sich an Forscher sowie in Europa ansässige kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die an EU-geförderten Forschungsprojekten teilnehmen. Darüber hinaus können KMU, die in internationale Technologietransferprozesse involviert sind, das Dienstleistungsportfolio des Helpdesk in Anspruch nehmen.

Sei es für eine persönliche Beratung bei spezifischen Fragen oder bei Interesse an einer Schulung zu geistigem Eigentumsrecht – das European IPR Helpdesk ist der richtige Ansprechpartner. Auch zu aktuellen Entwicklungen und Themen rund um geistige Eigentumsrechte und Forschung & Entwicklung hält das Helpdesk seine Nutzer auf dem Laufenden.

Einen ersten Überblick zum Schutz geistiger Eigentumsrechte in China erhalten Sie hier:

IP Factsheet: Mainland China. Foto: © China IPR SME Helpdesk

2017_Factsheet Mainland_china

Sie möchten mehr über das European IPR Helpdesk erfahren?
Sprechen Sie Frau Yang-Schmidt bei der IHK Potsdam an:

Telefon: +49 331 2786 247 | Email: sabine.yang@ihk-potsdam.de

Besuchen Sie auch die Website des European IPR Helpdesk unter www.iprhelpdesk.eu oder setzen Sie sich direkt mit dem Helpdesk Team in Verbindung:

Telefon: +352 25 22 33 333 | Email: service@iprhelpdesk.eu

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn