German Days in China – Brandenburg ist dabei

Unter der Federführung des Deutschen Generalkonsulats und in Kooperation mit der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) im südwestchinesischen Chengdu finden vom 14.-28. September  2017 die German Days statt –  eine bunte Veranstaltungsreihe, in der deutsche Kultur und Wirtschaft unter dem Regionalfokus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg präsentiert werden. Dazu stellen sich in diesem Jahr einige Brandenburger “Größen” in Chengdu vor, wie bspw. Tropical Islands, oder das Tourismusboard Brandenburg.

Quelle: AHK China

Brandenburger Unternehmen wird hier übrigens auch die Möglichkeit geboten, sich mit Ihren Produkten zu präsentieren und damit direkt in China Geschäftskontakte herzustellen, an deutsch-chinesische Netzwerke anzuknüpfen oder sich einen generellen Überblick über die Region zu verschaffen.

Als krönendes Event der einwöchigen Veranstaltung wird der Tag der Deutschen Einheit in Chengdu am 28.09.2017 im Global Center unter dem Motto „Berlin Beach“ stattfinden – das größte alljährliche Zusammentreffen von Politik, Kultur und Wirtschaft zwischen Deutschland und Südwestchina, in diesem Jahr zur Bewerbung der Hauptstadtregion.

Sie haben Interesse, die Veranstaltung für Ihr Unternehmen zu nutzen oder sind vor Ort und möchten teilnehmen? Sprechen Sie uns an.

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Hospitationsplätze für iranische Jungakademiker gesucht!

Unternehmen, die hochmotivierte Jungakademiker aus dem Iran aufnehmen und auf diesem Wege wertvolle Kontakte in die Islamische Republik knüpfen möchten, können sich ab sofort um die Teilnahme an der dritten Runde des Hospitationsprogramms “Iran-Horizonte: Chancen für die Zukunft” bewerben.

Mit ihrer Gemeinschaftsinitiative möchten der Deutsche Industrie- und Handelskammertag, das Auswärtige Amt und das Goethe-Institut zum einen den interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und dem Iran fördern.

Hospitationsplätze für iranische Jungakademiker gesucht! weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

AHK Algerien – Geschäftsanbahnungsreise für die Fahrzeugindustrie mit Fokus auf Ersatzteillieferung

Algerien als Absatzmarkt – Geschäftsanbahnungsreise vom

25.-28.September 2017 in Algerien

Algerien ist nach Südafrika der größte Automobilmarkt des afrikanischen Kontinents. Im Land existieren bereits einige erfolgreiche Partnerschaften zwischen deutschen und algerischen Unternehmen (z.B. Daimler, VW, ZF, Liebherr, MAN). Diese vorhandenen Kooperationen bieten eine gute Basis für weitere Aktivitäten von deutschen KMU der Fahrzeugindustrie und Herstellern von Ersatzteilen für Personen- und Nutzkraftfahrzeuge.

Bildquelle: Kerstin Siebers_pixelio.de

AHK Algerien – Geschäftsanbahnungsreise für die Fahrzeugindustrie mit Fokus auf Ersatzteillieferung weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Kasachstan – Markterkundungsreise für deutsche Unternehmen der Bereiche Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, Kühltechnik

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien führt vom 21. bis zum 26. Mai 2017 im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2017 eine durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Markterkundungsreise nach Kasachstan durch.

Kasachstan – Markterkundungsreise für deutsche Unternehmen der Bereiche Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, Kühltechnik weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Ural – Save the Date für folgende Delegationsreisen!

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) informiert über folgende AHK Reisen in den Ural für 2017:

Quelle: AHK Russland

29. Mai – 01. Juni 2017 nach Tscheljabinsk/Jekaterinburg zusammen mit dem VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer e.V.) Anmeldungen sowie Abfragen und Informationen zum Programm können direkt über den Link zur AHK Russland erfolgen: Anmeldung

09. Juli – 13. Juli 2017 Jekaterinburg zur Industriemesse Innoprom 2017. Anmeldungen sowie Abfragen und Informationen zum Programm können direkt über den Link zur AHK Russland erfolgen: Anmeldung

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn