Zoll: Kommission veröffentlicht die Kombinierte Nomenklatur 2018

Die Europäische Kommission hat die neueste Version der Kombinierten Nomenklatur (KN), die ab dem 1. Januar 2018 gilt, veröffentlicht.

Die Kombinierte Nomenklatur ist Grundlage für die Warenerklärung (a) bei der Ein- bzw. Ausfuhr oder (b) für inner-EU statistische Zwecke. Die Einordnung der Waren bestimmt den anwendbaren Zollsatz und die Art und Weise der statistischen Behandlung. Die KN ist daher ein grundlegendes Arbeitsinstrument sowohl für die Wirtschaft als auch für die Verwaltungen der Mitgliedstaaten.

Die Kombinierte Nomenklatur findet ihre Rechtsgrundlage in der Ratsverordnung (EWG) Nr. 2658/87 betreffend die zollrechtliche und statistische Nomenklatur und den Gemeinsamen Zolltarif. Sie wird jährlich aktualisiert und als Durchführungsverordnung der Kommission im EU-Amtsblatt (Serie L) veröffentlicht. Die neueste Version wurde als Kommissionsverordnung (EU) 2017/1925 im EU-Amtsblatt L 282 vom 31. Oktober 2017 veröffentlicht. Sie gilt ab dem 1. Januar 2018.

Quelle: DIHK, 03.11.2017

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Tipp – Workshop auf der Außenwirtschaftskonferenz “10 Fehler im Auslandsgeschäft”

Das Geschäft im Ausland gewinnt für den Mittelstand in Brandenburg immer mehr an Bedeutung. Der Weg auf fremde Märkte und ferne Länder zählt aber leider nicht unbedingt zur Kernkompetenz der meisten Unternehmen und wird oft, aufgrund kultureller, sprachlicher und fachlicher Barrieren, vermieden. Verträge im Auslandsgeschäft lassen sich nicht immer so gestalten, wie man es im “Heimathafen” gewöhnt ist. Dazu kommt ebenso die etwas andere Zahlungsmoral des ausländischen Geschäftspartners.

Nutzen Sie den kostenfreien Workshop am 26.01.2017 – im Rahmen der 14. Außenwirtschaftskonferenz und sichern Sie sich das notwendige Know-How.

Bildquelle: IHK Bildungsporttal
Bildquelle: IHK Bildungsporttal

Tipp – Workshop auf der Außenwirtschaftskonferenz “10 Fehler im Auslandsgeschäft” weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Zoll – Kommission veröffentlicht die Kombinierte Nomenklatur 2017

Die Europäische Kommission hat die neueste Version der Kombinierten Nomenklatur (KN) veröffentlicht.

Zoll – Kommission veröffentlicht die Kombinierte Nomenklatur 2017 weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Start des Zoll- und Außenwirtschaftsstammtisches in der IHK Potsdam

Die IHK Potsdam startet ab dem 23. November 2016 in den Räumen der IHK den Zoll- und Außenwirtschaftsstammtisch für Sachbearbeiter und Interessierte aus der Praxis. Bereits in der Vergangenheit wurde dieser Zollstammtisch in Zusammenarbeit mit dem Hauptzollamt Potsdam durchgeführt und diente schon damals als Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern aus Unternehmen, Neueinsteigern und Dienstleistern.

Start des Zoll- und Außenwirtschaftsstammtisches in der IHK Potsdam weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn