Iran Unternehmerreise Tag 2 – B2B Gespräche mit Unternehmen in der AHK Teheran

Am zweiten Tag der Delegationsreise in den Iran, hatten die Teilnehmer heute die Möglichkeit erhalten, in exklusiven B2B Gesprächen mit unterschiedlichen iranischen Firmen zu sprechen und erste Impulse für Ideen und Konzepte einer zukünftigen Zusammenarbeit auszuarbeiten. Unter den iranischen Beteiligten waren u.a. verschiedene Projektentwickler, mit der Erwartung deutsche Investoren für Großprojekte im Bau-, oder Energiesektor zu gewinnen.

Weiterhin gab es auch die Möglichkeit mit der Botschaft ins Gespräch zu kommen. Wichtigstes Thema war hier die lange Wartezeit bei Visa-Beantragungen und deren Vergabe, denn momentan muss mit einer Wartezeit von ca. 3 Monaten gerechnet werden. Als Hintergrund ist zu nennen, dass die Vertretung im Iran die weltweit höchste Anzahl von Visa Anträgen zu bewerkstelligen hat.

Ein weiterer Besuch stand bei der NOVIN Investmentbank auf dem Veranstaltungsplan, die in 2007 in Teheran gegründet wurde. Die Vertreter der Investmentbank referierten über deutsche Investmentvorhaben im Iran und teilten auch die Erwartung gegenüber der Finanzierungserleichterung im Inland durch die Absicherung von Bürgschaftsbanken mit.

Rund um ein erfolgreicher Tag, welcher mit der Anreise nach Isfahan abschloss.

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

USA – Delegationsreise SelectUSA Summit 2017 in Washington, D.C.

Auch in diesem Jahr wird das SelectUSA Team der U.S.-Botschaft Berlin eine deutsche Delegation  vom 18.-20. Juni 2017 auf dem SelectUSA Summit betreuen. Das Wirtschaftsforum richtet sich an Unternehmen aller Größen und Sektoren, die sich über Expansions- und Wachstumsmöglichkeiten im U.S.-Markt informieren möchten. Im Vorfeld oder Anschluss an den Summit können einzelne Bundesstaaten besucht werden, die für die Unternehmen als potentieller Standort von Interesse sind.

Bildquelle: US Embassy Bern

USA – Delegationsreise SelectUSA Summit 2017 in Washington, D.C. weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

AHK Vietnam – Branchenübergreifende GTAI-Delegationsreise

Im Auftrag von Germany Trade & Invest organisiert die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Vietnam (AHK Vietnam) Delegationsreise.

Der Termin ist vom 08. Mai – 12. Mai 2017. Die Delegation wird begleitet von der Parlamentarischen Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie und Beauftragte für die neuen Länder, Frau Iris Gleicke.

Ziel der Reise ist es, Unternehmen aus den neuen Bundesländern und Berlin bei der Erschließung bzw. Erweiterung des vietnamesischen Marktes zu unterstützen. Hierzu werden u. a. individuelle, begleitete Kooperationsgespräche mit potentiellen vietnamesischen Geschäftspartnern sowie Firmenbesuche in Hanoi und Ho Chi Minh City organisiert

AHK Vietnam – Branchenübergreifende GTAI-Delegationsreise weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Kasachstan – Markterkundungsreise für deutsche Unternehmen der Bereiche Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, Kühltechnik

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien führt vom 21. bis zum 26. Mai 2017 im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2017 eine durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Markterkundungsreise nach Kasachstan durch.

Kasachstan – Markterkundungsreise für deutsche Unternehmen der Bereiche Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, Kühltechnik weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Werbung für Brandenburger Unternehmen – Minister Gerber besucht Solar Training-Center in Peru

An der Spitze einer Unternehmerdelegation besuchten Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber und der Geschäftsführer der ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg, Sebastian Saule, Lima.  Ziel war es, für den Wirtschaftsstandort Brandenburg zu werben, Kontakte zu knüpfen und Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Ein besonderer Schwerpunkt lag hier für Minister Gerber im Ausbau von Erneuerbaren Energien. Brandenburgische Unternehmen wie SUNfarming, können hier ihre jahrzehntelange Erfahrung und Expertise im Bereich Erneuerbare Energien einbringen.

xxx

Werbung für Brandenburger Unternehmen – Minister Gerber besucht Solar Training-Center in Peru weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn