Jingxins Praktikum Woche 2

Iran Veranstaltung ©IHK Potsdam/WJX

Am Montag war ich beim Empfang einer iranischen Delegation dabei. Da habe ich erfahren, dass Iran wirtschaftlich und kulturell viel dynamischer ist als in der allgemeinen Wahrnehmung. Dass sich so viele Akteure von beiden Seiten für die deutsch-iranische wirtschaftliche Zusammenarbeit engagieren und dass es so viele Förderungs- und Austauschprogramme gibt, beeindruckt mich sehr. Jingxins Praktikum Woche 2 weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Zur APW Berlin: StartupAsia – IHK Potsdam ist dabei

Am 23. April geht’s los, die Asia-Pacific Week (APW) startet in Berlin mit einer Vielzahl von Veranstaltungen rund um den Schwerpunkt der “Digitalisierung”.

Vom 23. bis 29. April 2018 erwarten Sie an mehreren Veranstaltungsorten in Berlin zahlreiche Vorträge und Netzwerkmöglichkeiten. Die IHK Potsdam beteiligt sich in diesem Jahr an:

StartupAsia – Seizing market opportunities in India, Southeast Asia, and China

im Rahmen einer “Fishbowl discussion” zum Thema:
“How to get into the new market, what cooperation and funding opportunities exist?”

Ort: enpact, Gleimstraße 50, 10437 Berlin
Datum: Fri, April 27, 2018
Uhrzeit: 9:30 – 14:00

Nach einer Präsentation der Zielmärkte durch Vertreter von u.a. der Deutschen Handelskammer in Indien, HI Indonesia, Impact Hub Manila sowie NTUitive stellvertretend für die Nanyang Tech Universität in Singapur erwarten Sie zur Fishbowl-Discussion  zusammen mit Claus Karthe (Gründer & CEO German Accelerator Southeast Asia) und Dhruv Mehra (Invest India) und Sabine Yang-Schmidt (Ostasienreferentin IHK Potsdam)  spannende Beiträge und Tipps zu Kooperationen für Startups zwischen Europa und Asien.

Programm (Veranstaltung in Englisch)

Zur APW Berlin: StartupAsia – IHK Potsdam ist dabei weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

1. E-Commerce Symposium Berlin-Brandenburg

Globalisierung und Digitalisierung schreiten voran und bieten gerade im Online-Handel viele Möglichkeiten. Daher haben Unternehmen

am 25. April 2018, 12:30 – 18:00 Uhr
im Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Schmiedestraße 2 in 15745 Wildau

die Möglichkeit, Einblicke in wertvolle Fachvorträge und Workshops, von deutschen und internationalen E-Commerce-Experten, z. B. von Google und eBay zu erhalten.

Bildquelle: IHK Mittlerer Niederrhein

Ganz egal, ob durch die eigene Webseite oder etablierte Marktplätze wie Amazon oder eBay: Im Fokus der Veranstaltung steht, wie Unternehmen ihren Umsatz durch eine nationale oder internationale Online-Präsenz steigern können.
Ein Austausch mit Vertretern aus der Welt des Online-Handels auf einen eigens eingerichteten “Marktplatz” bieten gute Kontaktmöglichkeiten zum Ausbau des eigenen Netzwerkes.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung können Unternehmen direkt über die Webseite der IHK Cottbus tätigen sowie Einsicht in das Programmheft nehmen: IHK Cottbus Anmeldung und Informationen

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn