Einladung zum Zollstammtisch in die IHK Potsdam

Hiermit möchten wir interessierte Unternehmen am 12. Dezember 2017 von 16.00 – ca. 18.30 Uhr zum nächsten Zoll- und Außenwirtschaftsstammtisch in die IHK Potsdam einladen.

Quelle: IHK Aachen

Unter dem Motto: „Neues Jahr – Neues Glück – Was wird uns in 2018 erwarten“ versuchen wir eine Vorausschau über wesentliche Änderungen – Neuerungen – Veranstaltungen in 2018 aufzuzeigen. Hierfür wird Ihnen Christian Treichel von der International Trade Consulting aus Berlin eine kurze Vorschau auf die Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2018 geben und darstellen, welche wesentlichen Änderungen anstehen und wie Sie entsprechende Maßnahmen im Unternehmen umsetzen könnten. Christian Treichel ist ein versierter Experte auf dem Gebiet und ein geschätzter Referent für die IHK „Up-Date Zoll“ Veranstaltungen in der Hauptstadtregion und Brandenburg.

Eines der wichtigsten Instrumente der Auslandsmarkterschließung ist die Messebeteiligung. Welche Länder zu den „abwicklungskritischen“ gehören und welche Möglichkeiten dennoch vorhanden sind (Carnet A.T.A., temporäre Ausfuhranmeldung) möchten wir Ihnen aufzeigen. Ebenso steht Ihnen Mathias Nix, Referent Messen der IHK Potsdam, für eine Vorschau der wichtigen Messen in 2018 zur Verfügung, und zeigt auf welche durch die IHK Potsdam mitorganisiert werden und wo entsprechende Fördermaßnahmen möglich sind.

Sie finden uns: Breite Str. 2a-c, 14467 Potsdam, Raum 372/373. Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 08. Dezember 2017 und stehen Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung. Anmeldungen können Sie gerne per Mail an: mailto:alexandra.querner@ihk-potsdam.de senden.

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

빨리빨리 – Einblicke in Südkoreas rasanten Wirtschaftsalltag

27.11.2017 – Zum ersten Roundtable für Südkorea trafen heute Ostasien-Interessierte und Experten aus Wirtschaft und Politik für einen Austausch in der IHK Potsdam. Besonders aktuelle Einblicke direkt aus Seoul bot uns unser Ehrengast Frau Hee-kyung Choi von der AHK Südkorea (KGCCI), die nicht nur zum guten Geschäftsklima deutsch-südkoreanischer Kooperationen stichhaltige Informationen lieferte. Frau Choi verknüpfte gekonnt mit einer Einführung über die vier häufigsten Nachnamen Koreas (Kim, Lee, Park und Choi) interkulturelle Feinheiten wie auch wirtschaftliche Details und bot damit einen guten Einstieg in Themen wie der aktuellen Wirtschaftslage, der Sicht Südkoreas auf den Nachbarn im Norden, Investitionsmöglichkeiten in Feldern z.B. der Erneuerbaren Energien, Mobilität, Industrie 4.0 und der Bildung.

빨리빨리 – Einblicke in Südkoreas rasanten Wirtschaftsalltag weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

State Administration for Industry and Commerce (SAIC) aus China zu Gast bei uns

09.11.2017 Zum ersten Mal besuchte uns heute eine Delegation der Staatlichen Behörde für Industrie und Handel aus China in der IHK Potsdam. Zu Gast waren vier Vertreter aus der Pekinger Zentrale sowie zehn Vertreter von Provinz- und Stadtbehörden, darunter Peking, Shanghai, die der Brandenburger Partnerprovinz Hebei, Chongqing, Shandong und weiteren.
SAIC ist eine Behörde, die direkt dem chinesischen Staatsrat untersteht, hauptsächlich eine Kontroll- und Aufsichtsfunktion hat und Themen wie Wettbewerbsrecht inkl. unlauterem Wettbewerb, die Regulierung von Werbung, Warenzeichen und mehr behandelt.

Präsentation des Standorts Brandenburg und der IHK Potsdam. © M. Zamany/ IHK Potsdam

State Administration for Industry and Commerce (SAIC) aus China zu Gast bei uns weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Luftfahrt, Industrie 4.0 und Investitionschancen mit der Stadt Zhenjiang in China

03.11.2017 – Zu Gast in den Räumlichkeiten der IHK Potsdam begrüßten wir acht Vertreter aus einem Industriepark in der ostchinesischen Stadt Zhenjiang (Jiangsu Provinz), eingeladen von der Unternehmensgruppe Schabany. Damit wurden wir Teil eines kleinen aber feinen Austauschs zu Themen rund um die Luftfahrt, Industrie 4.0 und weiterführende Investitionschancen für deutsche Unternehmen.

Vorstellung des Standorts Zhenjiang; Foto: © Sabine Yang-Schmidt/ IHK Potsdam

Zhenjiang liegt mit derzeit über 4500 ausländisch investierten Unternehmen nahe der ehemaligen Hauptstadt Nanjing unweit von Shanghai. Luftfahrt, Industrie 4.0 und Investitionschancen mit der Stadt Zhenjiang in China weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Roundtable China mit der AHK Shanghai

Chinas Wirtschaftsentwicklung sorgt für stetig neue Schlagzeilen. Ein Land im Umbruch – Strukturwandel, Innovation und Digitalisierung bestimmen aktuelle Veränderungen, der 19. Parteitag in China sorgt in diesen Tagen zudem für politische Neuerungen.

Chinesische Flagge mit Kurstabellen und Grafiken zur wirtschaftlichen Entwicklung. Foto: ©Eisenhans-stock.adobe.com

Wie nimmt die deutsche Wirtschaft diese Veränderungen wahr? Welche Konsequenzen, Chancen und Herausforderungen ergeben sich für Ihr Chinageschäft? Tauschen Sie sich mit uns aus. Für aktuelle Einblicke der deutschen Wirtschaft in der Region Shanghai wird uns exklusiv Frau Simone Pohl der AHK Shanghai unterstützen und Ergebnisse der aktuellen China Business Confidence Survey mit uns teilen. Roundtable China mit der AHK Shanghai weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn