Fit für’s Auslandsgeschäft

Das passende Seminar für jedes Thema rund um Ihr Auslandsgeschäft. Machen Sie sich fit! – Umsatzsteuer – Ursprung – Präferenzen – Zollabwicklung – Ausfuhranmeldung – Lieferantenerklärung – Markterschließung

Darf ich die Rechnung jetzt brutto oder netto an meinen Kunden ausstellen?

Einen Durchblick beim Thema Umsatzsteuer im innergemeinschaftlichen Warenverkehr und bei Drittlandsgeschäften erhalten Sie am 16.10.2018 von 09:00 – 16:15 Uhr in der IHK Potsdam.

Welchen Ursprung hat meine Ware und kann ich mein Produkt zollvergünstigt exportieren?

Sie sind bereits erfahren was das Thema Warenursprung und Präferenzen angeht und möchten sich weiterbilden, dann ist das Seminar “Warenursprung/ Präferenzen für Fortgeschrittene” am 23.10.2018 genau das richtige für Sie.

Wie bekomme ich meine Ware konfliktfrei durch den Zoll?

Das Seminar “Konfliktfrei durch den Zoll” am 25.10.2018 vermittelt Ihnen die Zollabwicklung kompakt.

Wie mache ich eine Ausfuhranmeldung?

Wie Sie eine Ausfuhranmeldung über ATLAS durchführen wird Ihnen im Seminar am 09.11.2018 praktisch am PC gezeigt.

Wie erstelle ich eine Lieferantenerklärung und was muss ich prüfen?

Was Sie bei der Erstellung von Lieferantenerklärungen beachten müssen um diese richtig auszustellen erfahren Sie am 14.11.2018.

Wie können wir neue Märkte erschließen?

Beim Crashkurs Auslandsgeschäft am 05.12.2018 erfahren Sie, wie Sie neue Märkte erobern und Exportgeschäfte erfolgreich aufbauen uns abwickeln.

Alle Seminare finden von 09:00 – 16:15 Uhr in der IHK Potsdam statt. Die Kosten pro Person betragen 180,00 €. Anmeldung sind möglich unter Sven.fischer@ihk-potsdam.de sowie unter https://www.ihk-potsdam.de/produktmarken/WEITERBILDUNG/LEHRGAeNGE/SemAW/2333276

 

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn