Zollstammtisch am 02. Juli 2019

Nutzen Sie unseren Zoll- und Außenwirtschaftsstammtisch und tauschen Sie sich mit anderen im Außenhandel aktiven Unternehmen, Mitarbeitern der Abteilung International der IHK Potsdam und des Hauptzollamtes Potsdam aus.

Dienstag, den 02. Juli 2019 von 16:00 – ca. 18:30 Uhr im Raum Schwielowsee im Erdgeschoss der IHK Potsdam

Neben einem lockeren Austausch versorgen wir Sie mit Außenwirtschaftsnews. Außerdem wird dieses Mal Corinna Tamminga, die als Beraterin für Zoll- und Außenwirtschaft bei der dbh Logistics IT AG tätig ist, einen Vortrag zum Monitoring von Bewilligungen halten und einen Überblick zum AEO geben.

Bitte melden Sie sich an unter Annelie.heim@ihk-potsdam.de oder auf der Internetseite der IHK Potsdam.

Themenvorschläge für weitere Treffen nehmen wir gern entgegen.

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Neue IHK-Webanwendung Elektronisches Ursprungszeugnis vorgestellt

Mit der neuen IHK-Webanwendung Elektronisches Ursprungszeugnis können unsere Mitgliedsunternehmen ihre Ursprungszeugnisse nun deutlich leichter und schneller beantragen als bisher. Sie bietet eine moderne Benutzeroberfläche und verbesserte Performance. Neue digitale Prozesse, besonders im Druckmanagement, bieten mehr Flexibilität im Antragsverfahren und somit spürbare Zeit- und Kostenvorteile. In Potsdam und zuvor auch im RegionalCenter Neuruppin erläuterten wir Unternehmen die neue Anwendung und bekamen viel positives Feedback.

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Urteil zur Neubewertung Zollrechtlicher Bewilligungen

Das Finanzgericht Düsseldorf hat zu der Abfrage personenbezogener Daten für die Neubewertung zollrechtlicher Bewilligungen Stellung genommen. Demnach darf die Zollverwaltung die persönliche Steuer-Identifikationsnummer sowie das für die persönliche Besteuerung zuständige Finanzamt der Leiterin bzw. des Leiters der Zollabteilung bei dem betroffenen Unternehmen abfragen. Urteil zur Neubewertung Zollrechtlicher Bewilligungen weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Freie Plätze für Basisseminar Im- und Export

Sichern Sie sich mit diesem dreitägigen Lehrgang das Rüstzeug, um theoretische Grundlagen und praktische Geschäftsdurchführung miteinander zu verknüpfen. Sowohl auf der Export- wie auch auf der Importseite erhalten Sie durch Vermittlung von Basiswissen das nötige Verständnis und die Sicherheit dafür, wie Unternehmensabläufe und Zollregelungen zusammenhängen. Außerdem lernen Sie, wie Zollverfahren optimiert und ggfs. vereinfacht werden können. Neben den einzelnen Ex-/Importverfahren lernen Sie auch die wichtigsten Dokumente für den Außen- und den EU-Handel kennen.

Lehrgangsinhalte:

26.06.2019 – Grundlagen

  • Einführung in das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Einreihung von Waren in das HS System
  • Warenursprung und Präferenzen
  • Grundlagen des Exportzollrechts VoB

27.06.2019 – Einfuhr – Import

  • Zollverfahren bei der Einfuhr
  • Abwicklung von Einfuhrgeschäften (ATLAS, Codierung)
  • Berechnung von Einfuhrabgaben
  • Außenwirtschaftsrecht beim Import

28.06.2019 – Ausfuhr – Export

  • Ausfuhrverfahren
  • Abwicklung von Ausfuhrgeschäften (ATLAS, Codierung)
  • Besondere Verfahren (passive Veredlung, Carnet A.T.A.)
  • Außenwirtschaftsrecht beim Export

Das Seminar ist modular buchbar. Beim Besuch des kompletten Lehrgangs und zwei weiteren Außenwirtschaftsseminaren im selben Jahr kann ein IHK-Lehrgangszertifikat ausgestellt werden. Anmeldung ist hier möglich.

Weitere Weiterbildungsangebote finden Sie unter:

IHK Bildungszentrum

Weiterbildungsdatenbank Brandenburg

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Umschlüsselungsverzeichnis aktualisiert

Das BAFA hat die Aktualisierung des Umschlüsselungsverzeichnisses auf seiner Website bekanntgegeben.

Das Umschlüsselungsverzeichnis berücksichtigt den Stand des Anhang I der EG-Dual-use-VO durch die Verordnung (EU) Nr. 2018/1922 vom 10. Oktober 2018 (ABl. [EU] 2018), Nr. L 319/1), den Stand der Ausfuhrliste durch die Zwölfte Verordnung zur Änderung der Außenwirtschaftsverordnung vom 19. Dezember 2018 (BAnz AT 28.12.2018 V1) sowie die Kapitel des Warenverzeichnisses zur Außenhandelsstatistik für 2019.

Weitere Informationen finden Sie auf der BAFA-Website in der Rubrik Güterlisten unter „Die Güterlisten im Detail: Umschlüsselungsverzeichnis“.

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn