„In action“: IHK Potsdam berät zum Chinageschäft mit dem Virtual Reality Netzwerk in Brandenburg

29.09.2017 In der „Holographic Academy“ des Virtual Reality Brandenburg Netzwerks (VRBB) und gesponsort durch VRBLN Focus versammelten sich einen Tag lang Experten, Entwickler, kreative Köpfe und Interessierte an der TU Berlin. Ob Film oder App-Design, Virtual Reality ist spätestens seit der neuen Benennung Potsdams als Media Tech Hub in Deutschland ein heißes Thema. Besondere Aufmerksamkeit zogen dabei nicht nur Fachvorträge seitens Laubwerk, Interlake, des HHI Fraunhofer Instituts, der HTW Berlin und der Filmuniversität Babelsberg auf sich. Großes Interesse wurde unserem Beitrag zum Thema „First Steps in China – Toolkit for Startups“ in der Medienbranche entgegengebracht.

„In action“: IHK Potsdam berät zum Chinageschäft mit dem Virtual Reality Netzwerk in Brandenburg weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Chinesischer Nationalfeiertag in Berlin: Deutsch-chinesische Beziehungen gelobt

28.09.2017 Anlässlich des Nationalfeiertags der Volksrepublik China und zum 45-jährigen Bestehen deutsch-chinesischer diplomatischer Beziehungen lud der chinesische Botschafter Herr Shi Mingde am 28.09.2017 in Berlin ein. Chinesischer Nationalfeiertag in Berlin: Deutsch-chinesische Beziehungen gelobt weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Kennen Sie Chinas Südwesten und seine Standortvorteile für deutsche Unternehmen?

IHK Potsdam stellt vor: Deutsch-chinesisches Kooperationszentrum für KMUs („Sino-German SME Centre“)

27.09.2017 Perspektiven und Investmentchancen zwischen der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg und der südchinesischen Provinz Sichuan bzw. dem Kreis Pujiang bei Chengdu standen im Fokus einer Informationsveranstaltung mit rund 70 Teilnehmern aus Wirtschaft und Politik. Im Austausch präsentierten sich neben der Stadtregierung Chengdu und Vertretern der Handelskommission sowie aus dem Sino-German SME Centre auch deutsche Firmen, die seit Jahren erfolgreich in Pujiang wirtschaften. Kennen Sie Chinas Südwesten und seine Standortvorteile für deutsche Unternehmen? weiterlesen

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Erster Besuch einer Delegation aus Tibet zu Gast in der IHK Potsdam

11.09.2017 – 19 Gäste aus Tibet informierten sich heute anlässlich ihrer ersten Reise nach Deutschland zur Organisation der IHK sowie der IHK Berufsausbildung bei uns in Potsdam.

Überwiegend als Vertreter des Büros für „Human Resources and Social Security“ aus Lhasa, des Tibet Airport Districts aber auch anderer Gebiete (u.a. Ngari, Danang, Qamdo) des Hochlandes nutzten die Gelegenheit, unseren Bezirk in Westbrandenburg kennenzulernen und aktuelle wie künftige Ausbildungsberufe, das Zusammenspiel von Betrieb und Schule, die Rolle der IHK im System sowie Weiterbildungsmöglichkeiten zu verstehen. Der Bedarf von Fachkräften in Tibet wird laut der Gruppe aktuell insbesondere im Bauwesen, in der Agrarwirtschaft und im Tourismus gesehen.

Sollten Sie hier Interesse an Kontakten zur Gruppe oder Bedarf an Informationen haben, melden Sie sich gerne bei uns unter sabine.yang@ihk-potsdam.de bzw. 0331 2786-247.

 

 

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Rechtsberatung China am 15.09.2017 in der IHK Potsdam

Zertifizierung, Investitionstipps, Lebensmitteleinfuhr, Entsendung von Arbeitskräften, Patente, Due Diligence, Zollfragen und mehr – nutzen Sie am 15.09. von 10-12 Uhr die Chance für ein Gespräch mit Frau Yu, Leiterin der Rechtsabteilung „Legal & Invest“ in Chinas größtem Büro der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) in Shanghai.

Quelle: IHK Köln

Frau Yu, ausgewiesene Expertin für Rechts- und Investitionsfragen deutscher Unternehmen in China sowie auch Ansprechpartnerin für chinesische Unternehmen mit Investitionsinteresse in Deutschland, bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt und unabhängig in der IHK Potsdam zu beantworten. Für allgemeine Fragen rund ums Chinageschäft begleitet aus unserem Team Frau Yang-Schmidt, Referentin für Ostasien.

Bitte melden Sie sich bis zum 13.09.2017 mit einer Auswahl Ihrer juristischen Fragen bzw. Gesprächsthemen per Email unter sabine.yang@ihk-potsdam bei uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn