AUßENWIRTSCHAFTSKONFERENZ BERLIN-BRANDENBURG

12. Februar 2020 – 11:30 Uhr – IHK Potsdam – Havelsaal – Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam

Europa im Fokus – Für einen starken Wirtschaftsraum

Der Binnenmarkt – das Herzstück Europas – ist derzeit der größte Wirtschaftsraum der Welt, in dem 513 Millionen Menschen leben. Europa – dabei allen voran die EU-Mitgliedsländer – ist der wichtigste Handelspartner für die hiesige Wirtschaft. Die Hauptstadtregion mit vielen wachsenden Wirtschaftszweigen steht mitten im Zentrum dieses Wirtschaftsraumes.

Die kommende Außenwirtschaftskonferenz stellt Europa als einen starken und bedeutenden Wirtschaftsraum in den Fokus. Gemeinsam mit Ihnen, der Politik und den Akteuren der Außenwirtschaft wollen wir uns zu folgenden Fragen austauschen:
Was können Politik und Wirtschaft für einen starken Zusammenhalt im europäischen Wirtschaftsraum tun und welche Visionen bringen die Regierungen der Hauptstadtregion sowie die EU selbst diesbezüglich mit?
Wie können ein starker Binnenmarkt und offene Grenzen für die Wirtschaft bewahrt werden?

Am Nachmittag bieten wir Ihnen an, sich in den folgenden Workshops zu EU-relevanten Themen zu informieren und mitzudiskutieren:

Workshop 1: Förderung von internationalen Aktivitäten
Workshop 2: Personal ins Ausland versenden – Worauf kommt es an?
Workshop 3: Europäischer Wirtschaftsraum im Umbruch?
Workshop 4: Europas Handelspartner China – Aktuelle Entwicklungen und Ausblick

Die Außenwirtschaftskonferenz Berlin-Brandenburg ist das größte Event im Bereich der Außenwirtschaft in der Hauptsadtregion.
Nutzen Sie die Chance, auf der Veranstaltung mit den Experten der Außenwirtschaft ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 12. Februar 2020!