AHK Algerien – Geschäftsanbahnungsreise für die Fahrzeugindustrie mit Fokus auf Ersatzteillieferung

Algerien als Absatzmarkt – Geschäftsanbahnungsreise vom

25.-28.September 2017 in Algerien

Algerien ist nach Südafrika der größte Automobilmarkt des afrikanischen Kontinents. Im Land existieren bereits einige erfolgreiche Partnerschaften zwischen deutschen und algerischen Unternehmen (z.B. Daimler, VW, ZF, Liebherr, MAN). Diese vorhandenen Kooperationen bieten eine gute Basis für weitere Aktivitäten von deutschen KMU der Fahrzeugindustrie und Herstellern von Ersatzteilen für Personen- und Nutzkraftfahrzeuge.

Bildquelle: Kerstin Siebers_pixelio.de

Programm

  • 25.09.17 Individuelle Anreise nach Algier

Teilnehmerbriefing durch die Deutsche

Botschaft, die AHK und Fachexperten

sowie interner Austausch

  • 26.09.17 Präsentationsveranstaltung in Algier

Projektbesichtigung

  • 27.-28.09.17 Individuelle, vorab organisierte und durch Dolmetscher begleitete Gesprächstermine

Teilnehmerkosten (netto)

  • 500 EUR < 1 Mio. EUR Umsatz und weniger als 10 Mitarbeiter
  • 750 EUR < 50 Mio. EUR Umsatz und weniger als 500 Mitarbeiter
  • 1.000 EUR > oder ab 50. Mio. EUR Umsatz und 500 oder mehr Mitarbeitern

Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten tragen die Teilnehmer selbst.

Teilnehmerkonditionen

Die Reise richtet sich hauptsächlich an klein- und mittelständische Unternehmen (KMU). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (max. 12 Unternehmen), haben KMU Vorrang vor größeren Unternehmen. Die Teilnahme unterliegt der De-minimis-Verordnung der EU.

Anmeldefrist: 23.06.2017

Kontakt:

AHK Algerien / Repräsentant in Deutschland

Edgar Gerstner

Tel: +49 37209 80983

Fax: +49 37209 81943

E-Mail: egchem@t-online.de

AHK Algerien / Projektleitung Algier

Sabrina Abdelatif

Tel: +213 561 68 03 56

Fax: +213 23 38 90 98

E-Mail: s.abdelatif@ahk-algerie.org

Website: http://algerien.ahk.de

Teilen auf...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*